Naturholz-Boden im Esszimmer

Teppichboden, Linoleoumboden und Mehr!

Bodenbeläge sind ein wichtiger Bestandteil in der Raumgestaltung. Sie verleihen dem Raum seinen Flair und je nach Belag das richtige Ambiente und Design. So kann ein Teppichboden eine ganz andere Wirkung entfalten als ein Designboden. Welche unterschiedlichen Bodenbeläge es genau gibt, welche Vorteile diese mit sich bringen und welche Anwendungsbereiche wir empfehlen erfahren Sie auf dieser Seite.

Gute Qualität

Top Qualität

Meisterbetrieb

Meisterbetrieb

Faire Preise

Faire Preise

Gute Qualität

Top Qualität

Meisterbetrieb

Meisterbetrieb

Faire Preise

Faire Preise

Das sollten Sie über die einzelnen Bodenbeläge wissen

Linoleumboden

Wer sich schonmal in Kindergärten, Krankenhäusern oder auch privaten Haushalten gefragt hat, ob der Bodenbelag nun ein PVC-Boden oder ein Vinylboden ist wird jetzt staunen. Meist werden in öffentlichen Gebäuden wie eben aufgezählt aber mittlerweile auch vermehrt in privaten Haushalten etwas preisintensivere Linoleumböden verlegt. Der Unterschied besteht jedoch nicht nur im Preis, sondern hauptsächlich in den Bestandteilen des Bodenbelags. Während Designböden, Vinylböden und PVC-Böden überwiegend aus Kunststoff hergestellt werden, wird ein Linoleum Boden aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Da dieser Boden in verschiedenen Designs und Farben gewählt werden kann und vor allem leicht zu reinigen ist, können wir den Boden neben öffentlichen Gebäuden auch in privaten Haushalten empfehlen.

Vinylboden

Ebenfalls bekannt in öffentlichen Gebäuden, Industrie und privaten Haushalten sind Vinylböden. Sie gehören zu der Familie der PVC-Böden, bestehen aus einem speziellen Kunststoff und sind durch Ihre sehr robuste und pflegeleichte Eigenschaft vor allem bei Renovierungen gefragt. Durch verschiedene Systeme (Klick-Vinyl, Klebevinyl, …) lassen sich die Böden leicht verlegen und bieten mit ihren unzähligen Designoptionen wie Steinoptik, Holzstruktur und mehr garantiert eine Lösung für jeden Bedarf. Durch die einfachen Systeme kann ein Vinylboden auch leicht selbst verlegt werden, jedoch empfiehlt sich in diesem Fall zumindest auf qualitative Ware vom Fachhändler zurück zu greifen.

Aus Erfahrung mit Kundenwünschen können wir Ihnen mitteilen, dass diese Böden sowohl in der Industrie aber auch in privaten Bädern und Küchen verlegt werden.

Foto: forbo

PVC-Boden

Viele Menschen bezeichnen ihren Bodenbelag als einen PVC-Boden, doch die wenigsten wissen, dass der Begriff „PVC-Boden“ lediglich einen Überbegriff darstellt. Zur Familie der PVC-Böden zählen beispielsweise auch die Desginböden und Vinylböden. Wenn Sie also bei einem „weichen“ Kunststoff Bodenbelag von einem PVC ausgehen, ist die eigentliche Bezeichnung „CV-Belag“ (Cushioned Vinyl-Belag). Der Unterschied liegt hier wie der Name schon sagt im „gepolsterten Vinyl“, welches durch das spezielle Trägermaterial besonders einen dickeren und weicheren Trägerrücken erhält.

Die Vorteile liegen wie bei den anderen PVC-Bodenbelägen klar auf der Hand. Der Boden ist wasserabweisend, schalldämmend und einfach zu verlegen. Auch hier können wir getrost mitteilen, dass dieser Boden in vielen Bereichen Anwendung findet.

Schlafzimmer mit Designboden

Korkboden

Ein einzigartiges Material für ein wunderbares Wohngefühl. Korkböden sind -neben den Teppichböden- wunderbar fußwarm, leise, elastisch und gelenkschonend. Dies wirkt sich sehr positiv auf den Geh- und Stehkomfort aus und sorgt auch noch für eine exzellente Schallreduzierung und Wärmedämmung. Ob naturbelassen, ob versiegelt mit Lack oder Öl, ob glänzend oder matt, ob im Kinderzimmer oder in der Küche… mit Korkböden haben Sie immer die geeigente Lösung.

Das könnte Sie auch interessieren

Betonboden

Untergrundvorbereitung
Was es bei der Vorbereitung des Untergrunds für das Bodenverlegen zu beachten gibt und weitere Informationen.

Grundreinigung von Linoleumboden

Grundreinigung
Tiefen-Reinigung von Fußboden-Belägen um alle Schmutz und auch Putzmittel-Schichten restlos zu entfernen.

Streichpinsel

Streichen
Bei uns erhalten Sie Farben passend für Ihren Bedarf. Als Maler-Meister stehen wir natürlich auch zum streichen zur Verfügung!

Menü